Mitteilungen und Termine

SOKA-DACH wünscht besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Ein spannendes und vor allem arbeitsreiches Jahr 2019 geht zu Ende. Eine Phase der Besinnung sollte deshalb nicht fehlen. Wir schließen unser Haus in der Zeit vom 23.12. bis 31.12.2019. Ab dem 02.01.2020 stehen wir Ihnen gerne wieder zur Verfügung. Wir bitten um Ihr Verständnis, danken Ihnen für das…

Weiterlesen

Wichtige Änderungen ab 01.01.2020

Neue Mindestlöhne im Dachdeckerhandwerk

Wie die Tarifvertragsparteien mitteilen, ändern sich ab 2020 die Mindestlöhne im Dachdeckerhandwerk in zwei Stufen. Danach gelten folgende Werte.

Arbeitnehmer/innen mit abgeschlossener Berufsausbildung (Mindestlohn 2)
        Mindestlohn ab 1. Januar 2020: 1…

Weiterlesen

Erstattungsunterlagen Ausfallgeld und Teil eines 13. Monatseinkommens

Bei dem diesjährigen Versand der Erstattungsunterlagen ist es zu außergewöhnlich hohen Verzögerungen gekommen. Dies resultiert aus den unerwartet langen Produktionszeiten unseres Druckdienstleisters. 

Wir bedauern diese Situation sehr und bitten Sie nochmals, die entstandenen Unannehmlichkeiten zu…

Weiterlesen

SOKA-DACH präsentiert erste App!

SOKA-DACH – die Sozialkassen des Dachdeckerhandwerks haben eine App entwickelt, mit der auf die Tarifverträge des Dachdeckerhandwerks und die häufig gestellten Fragen (FAQ) rund um das Thema Sozialkassenverfahren und Leistungen zugegriffen werden kann. Damit folgen wir dem aktuellen Trend und dem…

Weiterlesen

Wegfall der Durchschläge der Bruttolohnsummenmeldungen ab September 2019

Ab September 2019 erhalten Sie die Formulare für die Bruttolohnsummenmeldungen ohne Durchschlag. Das ist kein Fehler. Mit dem Wegfall des Durchschlags werden Ressourcen eingespart, was letztlich der Umwelt dient.
Bitte fertigen Sie sich eine Kopie an, sofern Sie einen Beleg für Ihre eigenen…

Weiterlesen

Neue Mindestlöhne im Dachdeckerhandwerk ab 2020

Wie die Tarifvertragsparteien auf ihren Internetseiten veröffentlicht haben, steigen die Mindestlöhne im Dachdeckerhandwerk in zwei Stufen.

Arbeitnehmer/innen mit abgeschlossener Berufsausbildung (Mindestlohn 2)
        Mindestlohn ab 1. Januar 2020: 13,60 Euro
        Mindestlohn ab 1. Januar…

Weiterlesen

Service erweitert: Neue Funktionen auf der Homepage

Wir haben den Service auf unserer Homepage für Sie erweitert und neue Funktionen eingerichtet.  
In der Rubrik Leistungen finden Sie ab sofort Antworten auf häufige Fragen (FAQ), die auf das jeweilige Thema zugeschnitten sind.
Zusätzlich haben wir unter Service & Hilfe eine neue Suchleiste

Weiterlesen

Änderung des Sozialkassenbeitrages ab Januar 2019

Die Beitragssätze zu den Sozialkassen des Dachdeckerhandwerks stellen sich ab dem Beitragsmonat Januar 2019 wie folgt dar:

West Ost
Berufsbildung 2,00%2,00%
Zusatzversorgung 1,00%1,00%
Teil eines 13. Monatseinkommens 6,20%5,85%
Insolvenzsicherung 0,00%0,00%
Beschäftigungssicherung 1,00%1,00%
Sozialkasse…
Weiterlesen

ÖKOPROFIT-Programm

SOKA-DACH nimmt mit sieben weiteren Wiesbadenern Unternehmen am Einsteiger-Programm von ÖKOPROFIT teil. Das Programm der Stadt Wiesbaden startete am 12.12. in seine 13. Runde (Pressemitteilung). ÖKOPROFIT ist ein Kooperationsprojekt des städtischen Umweltamtes mit der lokalen Wirtschaft und in…

Weiterlesen

Warnung vor dem Rechnungs-Trojaner

Derzeit werden im großen Umfang gefälschte Rechnungen an E-Mail-Adressen versendet, die ein Makro enthalten, das einen Trojaner herunterlädt. Dabei scheint es zunächst so, als würden diese von E-Mail-Adressen der SOKA-DACH stammen. Dies ist jedoch nicht so. Wir möchten an dieser Stelle klarstellen,…

Weiterlesen
Wichtige meldung

Pandemiebedingte Verzögerungen beim Versand von Unterlagen aus 2021

Bedauerlicherweise verzögert sich die Zustellung von Unterlagen, die im Dezember an unseren Versanddienstleister übergeben wurden. Mehr hierzu finden Sie weiter unten in der Rubrik Mitteilungen und Termine.


Der Versand der Renteninformationen 2020 zur Rentenbeihilfe startet

Detaillierte Informationen finden Sie weiter unten in der Rubrik Mitteilungen und Termine. Antworten auf häufig gestellte Fragen zu den Renteninformationen finden Sie auf unserer Seite Renteninformation.


Wichtige Änderungen ab 01.01.2022

Ab 01.01.2022 steigen die tariflichen Mindestlöhne und es gelten neue Einkommensgrenzen bei der Beitragsbemessung in der gesetzlichen Rentenversicherung. Detaillierte Informationen finden Sie weiter unten in der Rurik Mitteilungen und Termine.