Renten-Beihilfe

  • Die Beihilfe zur gesetzlichen Rente.
  • Die Beihilfe bei Berufsunfähigkeit oder Erwerbsunfähigkeit.
  • Die Beihilfe bei Erwerbsminderung.
  • Sterbegeld.

Allgemeine Informationen

SOKA-DACH zahlt allen Dachdeckern Beihilfen zur Rente.
Manchmal zahlt SOKA-DACH noch andere Beihilfen.
Nur 10 % der Dachdecker arbeiten noch wenn sie zwischen 60 und 65 Jahre alt sind.
Die meisten müssen schon vorher in Rente gehen.
Für jeden Monat, den ein Dachdecker früher in Rente geht,
gibt es 0,3 % weniger Rente.
Dachdecker bekommen im Durchschnitt nur 1000 € Rente.
Deshalb bezahlen wir Beihilfen.

Infos für Arbeitgeber

So werden die Beihilfen beantragt:

  • Arbeitnehmer schicken eine Kopie vom Rentenbescheid (siehe Musterbescheid).
  • Familien von verstorbenen Arbeitnehmern schicken
    eine Kopie von der Sterbeurkunde.  

Infos für Arbeitnehmer

Die Beihilfe zur Altersrente bezahlt SOKA-DACH auf jeden Fall.

Das ist Ihr Recht laut Tarifvertrag.

Die Beihilfen bezahlen die Arbeitgeber.

Manchmal zahlt SOKA-DACH auch noch diese Beihilfen:

  • Die Beihilfe bei Berufsunfähigkeit oder Erwerbsunfähigkeit. Der Unterschied zwischen berufsunfähig und erwerbsunfähig ist: Wenn Sie berufsunfähig sind,  können Sie vielleicht noch in einem anderen Beruf arbeiten. Wenn Sie erwerbsunfähig sind, können Sie nicht mehr arbeiten.
  • Die Beihilfe bei Erwerbsminderung von mindestens 50 %.
    Bei Erwerbsminderung bekommen Sie Leistungen
    von der gesetzlichen Unfall-Versicherung.
  • Sterbegeld.

Das müssen Sie tun, um die Beihilfen zu bekommen: Schicken Sie uns eine Kopie von Ihrem Altersrenten-Bescheid (siehe Musterbescheid). Für Sterbegeld muss Ihre Familie eine Kopie von der Sterbeurkunde schicken. SOKA-DACH prüft, welche Beihilfen Sie bekommen können. Wir melden uns bei Ihnen. Wir sagen dann Bescheid, welche Nachweise wir noch brauchen.

Weitere Infos finden Sie in dem Flyer Rentenbeihilfe.

Wie Sie Leistungen beantragen können

Ihre Antragstellung beginnt mit der Zusendung des Rentenbescheids

Mögliche Leistungen aus der Rentenbeihilfe werden nur auf Ihren Antrag hin gewährt. Da wir nicht wissen können, ab wann Sie eine Rente erhalten, müssen Sie aktiv werden und uns dies mitteilen.

Wie erfolgt die Antragstellung?

Sie können jederzeit formlos einen Antrag auf Rentenbeihilfe stellen. Voraussetzung hierfür ist, dass uns der Rentenbescheid über den Erhalt einer Altersrente oder einer vollen oder teilweisen Erwerbsminderungsrente von der Deutschen Rentenversicherung (DRV) eingereicht wird. Erhalten Sie eine Unfallrente der Berufsgenossenschaft (BG Bau) von mindestens 50 % können Sie ebenfalls einen Antrag auf Rentenbeihilfe stellen.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Reichen Sie uns zur Prüfung Ihrer Ansprüche bitte zunächst die Seiten des Rentenbescheides ein, aus denen ersichtlich ist, ab wann Sie welche Rente erhalten und ab wann die Anspruchsvoraussetzungen gegeben sind. In den meisten Fällen sind das die Seiten 1 und 2 des Rentenbescheids (siehe Musterbescheid). Sie können uns die Kopien des Bescheids als Brief oder per E-Mail zukommen lassen.

Wann und wie erhalte ich ein Antragsformular?

Anhand der Kopien des Rentenbescheids prüfen wir, ob Ansprüche auf Versicherungsleistungen bestehen. Wenn ein Anspruch besteht, erhalten Sie von uns ein vorbereitetes Antragsformular. In diesem Antragsformular machen Sie alle Angaben, die wir für die Leistungsbearbeitung benötigen. Werden noch weitere Unterlagen benötigt, fordern wir diese gleichzeitig mit an. Das Formular schicken Sie uns dann bitte ausgefüllt und unterschrieben zurück.

Stellen wir bei unserer Vorprüfung fest, dass Sie noch weitere Ansprüche aus bei uns bestehenden Altersvorsorgeprodukten haben, werden wir diese in dem Antragsformular berücksichtigen, so dass Sie in der Regel nur einmal einen Antrag stellen müssen.

Beruflichen Lebenslauf anfordern

Sie möchten sicher gehen, dass wir Ihre gesamte Arbeitszeit registriert haben?
Oder Sie möchten wissen, ob Sie lange genug gearbeitet haben?
Dann können Sie Ihren beruflichen Lebenslauf beantragen.
Nach dem Klick kommen Sie auf ein Formular.
Geben Sie dort Ihre Daten ein.
Wir schicken Ihnen dann Ihren beruflichen Lebenslauf.

Beruflichen Lebenslauf anfordern

Downloads

Wichtige meldung

SOKA-DACH bleibt am 31.05.2024 geschlossen

Unser Haus bleibt am Freitag, dem 31.05.2024, geschlossen. Ab dem 03.06.2024 sind wir wieder gerne persönlich für Sie da.

Ihre SOKA-DACH

Weiterlesen
Alle Nachrichten