Versand der Erstattungsanträge Teil eines 13. Monatseinkommens 2022

Ab Mitte Oktober verschickt SOKA-DACH die Erstattungsanträge für den Teil eines 13. Monatseinkommens. Die Anspruchsvoraussetzungen und die Beträge sind vom Betrieb zu prüfen und die Auszahlung an den Arbeitnehmer mit Datum und Unterschrift zu bestätigen. Bitte aktualisieren oder ergänzen Sie erforderlichenfalls die Anschrift des Arbeitnehmers.

Beachten Sie bitte, dass fehlende oder fehlerhafte Beitragsmeldungen dazu führen, dass wir den Anspruch des 13. Monatseinkommens nicht berechnen können. Sie erhalten deswegen eventuell keinen oder einen unvollständigen Antrag. Bitte prüfen Sie in diesem Fall Ihre Meldungen und korrigieren oder ergänzen Sie die Meldungen auf Ihrem üblichen Meldeweg. Nach Verarbeitung der Korrekturen erstellen wir automatisch einen neuen Antrag, der Ihnen umgehend per Post zugestellt wird.

Wegen der hohen Zahl der Anträge kann es zu Verzögerungen bei der Bearbeitung kommen. Alle Vorgänge werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Wir werden uns nach der Bearbeitung unaufgefordert bei Ihnen melden und bitten Sie, bis dahin von telefonischen Rückfragen zum Bearbeitungsstand abzusehen.

Weitere Informationen und einen Musterantrag mit Bearbeitungshinweisen finden Sie auf unserer Webseite zum 13. Monatseinkommen.

Ihre SOKA-DACH

Wichtige meldung

Versand der Erstattungsanträge Teil eines 13. Monatseinkommens 2022

Ab Mitte Oktober verschickt SOKA-DACH die Erstattungsanträge für den Teil eines 13. Monatseinkommens. Die Anspruchsvoraussetzungen und die Beträge sind vom Betrieb zu prüfen und die Auszahlung an den Arbeitnehmer mit Datum und Unterschrift zu bestätigen. Bitte aktualisieren oder ergänzen Sie erforderlichenfalls die Anschrift des Arbeitnehmers.

Beachten Sie bitte, dass fehlende oder fehlerhafte Beitragsmeldungen dazu führen, dass wir den Anspruch des 13. Monatseinkommens nicht berechnen können. Sie erhalten deswegen eventuell keinen oder einen unvollständigen Antrag. Bitte prüfen Sie in diesem Fall Ihre Meldungen und korrigieren oder ergänzen Sie die Meldungen auf Ihrem üblichen Meldeweg. Nach Verarbeitung der Korrekturen erstellen wir automatisch einen neuen Antrag, der Ihnen umgehend per Post zugestellt wird.

Wegen der hohen Zahl der Anträge kann es zu Verzögerungen bei der Bearbeitung kommen. Alle Vorgänge werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Wir werden uns nach der Bearbeitung unaufgefordert bei Ihnen melden und bitten Sie, bis dahin von telefonischen Rückfragen zum Bearbeitungsstand abzusehen.

Weitere Informationen und einen Musterantrag mit Bearbeitungshinweisen finden Sie auf unserer Webseite zum 13. Monatseinkommen.

Ihre SOKA-DACH

Alle Nachrichten