Mitteilung zum Versand der Renteninformationen 2020 zur Rentenbeihilfe

In den kommenden Tagen erhalten Sie ein Informationsschreiben zu Ihrer Rentenbeihilfe nach dem Tarifvertrag über eine Altersversorgung für gewerbliche Arbeitnehmer im Dachdeckerhandwerk.

Sollten Sie in Erwartung eines Schreibens sein, weil Sie der Meinung sind, dass ein Anspruch besteht, haben aber kein Schreiben erhalten, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Möglicherweise liegt uns Ihre aktuelle Anschrift nicht vor. In unserem Servicebereich haben Sie die Möglichkeit, uns Ihre gültige Adresse mitzuteilen. Gehen Sie dazu bitte auf Stammdatenübermittlung online und wechseln Sie in das Menü für Arbeitnehmer. Das Formular steht Ihnen jederzeit zur Verfügung. Wir prüfen im Nachgang Ihre Daten und Ihren Anspruch und senden Ihnen eine entsprechende Information.

Auf unserer Seite Renteninformation finden Sie rund um die Uhr Antworten zu häufig gestellten Fragen zu den Mitteilungen.

Sollten Sie weitere Fragen zu den Schreiben haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Sie erreichen uns per E-Mail unter info-altersvorsorge(at)soka-dach.de und telefonisch unter 06 11/16 01-444.

Wichtige meldung

Pandemiebedingte Verzögerungen beim Versand von Unterlagen aus 2021

Bedauerlicherweise verzögert sich die Zustellung von Unterlagen, die im Dezember an unseren Versanddienstleister übergeben wurden. Mehr hierzu finden Sie weiter unten in der Rubrik Mitteilungen und Termine.


Der Versand der Renteninformationen 2020 zur Rentenbeihilfe startet

Detaillierte Informationen finden Sie weiter unten in der Rubrik Mitteilungen und Termine. Antworten auf häufig gestellte Fragen zu den Renteninformationen finden Sie auf unserer Seite Renteninformation.


Wichtige Änderungen ab 01.01.2022

Ab 01.01.2022 steigen die tariflichen Mindestlöhne und es gelten neue Einkommensgrenzen bei der Beitragsbemessung in der gesetzlichen Rentenversicherung. Detaillierte Informationen finden Sie weiter unten in der Rurik Mitteilungen und Termine.