Unsere Arbeit ist ein Stück gelebte Sozialpartnerschaft in der Arbeitswelt.

Stellenanzeigen

Sie suchen eine neue Herausforderung oder stehen am Anfang Ihrer Karriere? Bei uns finden Sie interessante Aufgaben und vielfältige Möglichkeiten sich zu entwickeln.

Die Sozialkassen des Dachdeckerhandwerks – SOKA-DACH – sind als Dienstleister für bundesweit mehr als 14.500 Betriebe des Dachdeckerhandwerks mit rund 64.000 Beschäftigten tätig.

Wir bieten Ihnen einen zukunftssicheren Arbeitsplatz mit langfristigen Perspektiven. Eine attraktive Vergütung und zahlreiche Sozialleistungen sind für uns selbstverständlich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bevor Sie Ihre Bewerbung einreichen, lesen Sie sich bitte unsere Datenschutzerklärung für Bewerber vollständig durch. Laden Sie die Einwilligung zur Speicherung von Bewerberdaten herunter und füllen Sie sie aus. Die unterschriebene Erklärung fügen Sie bitte unbedingt den Bewerbungsunterlagen bei. Ihre Bewerbung richten Sie unter Angabe Ihres Gehaltswunsches und des möglichen Eintrittstermins bzw. Ihrer Kündigungsfrist per E-Mail an personalservice@soka-dach.de.

Aktuelle Stellenangebote

Initiativbewerbung

Sie haben keine Ihrer Qualifikation entsprechende Stelle gefunden? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Initiativbewerbung, die Sie uns bitte über unser Bewerbungsformular oder per E-Mail an personalservice@soka-dach.de zusenden.

Auch bei einer Initiativbewerbung gilt: Lesen Sie sich bitte unsere Datenschutzerklärung für Bewerber vollständig durch. Laden Sie die Einwilligung zur Speicherung von Bewerberdaten herunter und füllen Sie sie aus. Unterschreiben Sie die Erklärung und fügen Sie sie bitte unbedingt Ihrer Initiativbewerbung bei.

Bei Fragen zu Ihrer Bewerbung, den Stellenangeboten oder zum Bewerbungsprozess hilft Ihnen Henriette Paul auch gerne persönlich weiter – Telefon 0611/1601-137.
 

Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.
Wichtige meldung

Beginn der Winterarbeitszeit

Von der 49. Kalenderwoche dieses Jahres bis Ende der 17. Kalenderwoche des kommenden Jahres gilt die Winterarbeitszeit, also die 37,5-Stunden-Woche.

Weiterlesen
Alle Nachrichten